Bir Uzmana Danışın
[]
1 Step 1
pick one!
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
FormCraft - WordPress form builder
Dıe Zweıthaarbewertung Eınes Facharztes
Dr. Serdar Çağlayan

 

Auch Haare haben einen natürlichen Lebenszyklus. Mit zunehmendem Alter ist es normal, dass die Haare schwach und schütter werden und schliesslich ausfallen. Der Haarausfall ist aber nicht bei jedem gleich intensiv. Manche verlieren ihre Haare im jüngeren Alter, einige wiederum haben Haare bis zu ihrem Lebensende. Die Ursache, warum Maenner im Vergleich zu Frauen ihre Haare mehr und frühzeitiger verlieren, liegt in den Genen und im hormonalen System. Haare, die man in jungem Alter verliert, können mit dermatologischen Krankheiten zu tun haben. Bei einigen Faellen hat der Haarausfall aber nicht direkt mit dem Haar oder der Kopfhaut zu tun; sondern mit metabolischen oder psychologischen Störungen. Eine hohe Stressbelastung kann das Immunsystem schwaechen und das Haar frühzeitig strapazieren. Der Facharzt kann bei solchen Faellen eine medizinische Behandlung einplanen und einen Wandel in der Lebensführung vorschlagen.

Bei einigen Arten der Alopezie und bei genetisch bedingtem Haarausfall ist die Medizin jedoch machtlos. Auch Chemotherapiepatienten verlieren waehrend ihrer Behandlung die Haare. Neben ihrer Erkrankung sind sie dann auch noch von einer negativen Stimmung betroffen. Heutzutage raeumt die moderne Medizin Stimmungsfaktoren einen wesentlichen Platz ein und akzeptiert deren Auswirkungen auf die Gesundheit. Wenn die Gefühlslage überwiegend positiv ist, wenn soziale Kontakte gepflegt werden und wenn man innerlich ausgeglichen ist, erkrankt man seltener. Bei jenem Haarverlust, der nicht behandelt werden kann, leiden die Patienten auch an ihrem aeusseren Erscheinungsbild und dieser Umstand kann zur Schwaechung der Abwehrkraefte und zur Beschleunigung des Alterungsprozesses führen. Als Arzt empfehle ich solchen Patienten unter anderem auch das Zweithaar.

Hauptsaechlicher Grund für die Zweithaarempfehlung ist die Zufriedenheit nach der Umsetzung und der darauffolgende Nutzeffekt, vorausgesetzt, dass man sich die richtige Firma aussucht, dass natürliche und qualitativ hochwertige Produkte unter Berücksichtung der hygienischen Aspekte angewendet werden. Nur dann werden naemlich alle Erwartungen in Bezug auf die Aesthetik erfüllt. Aufgrund ihrer Luft- und Wasserdurchlaessigkeit sind solche Haarteile antiallergisch und weil sie so federleicht sind, können sie unbekümmert getragen werden. Ja, man vergisst sogar, dass man sie traegt. Zu beachten ist, dass die bei der Produktion verwendeten Materialien natürlich sind und ausserdem sollte das natürlichste Aussehen angestrebt werden.

Ich empfehle meinen Patienten die Wahl von Firmen, die eine jahrelange Erfahrung und vollkommene Kundenzufriedenheit vorweisen können.